Ein Auszug unserer Projekte

Badewelt Sinsheim

Anforderung

Aufgrund der Größe vom Palmenparadies mit einer Grundfläche von 120 x 60 m müssen die Lautsprecher dezentral angeordnet werden. Um die Optik der Architektur nicht zu beeinträchtigen ist das Ziel mit möglichst wenig Lautsprechern eine hohe Sprachverständlichkeit zu erreichen. Weiter lesen...

Lösung

Es wurde das prozessorgesteuertes System Audiafusion und Audiaflex installiert. Mehrere Zentralen sind vernetzt, sodass die Beschallung der verschiedenen Bereiche wie Schwimmbad, Palmenparadies und SPA Juwel mit acht thematisierten Saunen individuell mit unterschiedlichen Musikprogrammen der I-Server versorgt werden kann. Die Steuerung der Anlage und Zuteilung der Musikprogramme erfolgt über drahtlose Touchscreens. Weitere Bilder und Informationen zu diesem Projekt finden Sie bei unseren Badreferenzen ...

Diel Ako

Anforderung

Diehl AKO, ein Unternehmen der Diehl Gruppe, ist ein international führendes Unternehmen der Elektronikbranche. In dem neuen Schulungs- und Konferenzraum soll ein Videokonferenzsystem mit umfangreicher Medientechnik installiert werden. Alle Quellen wie HDMI-, VGA- und Audiosignale sollen flexibel auf die Projektoren und die TFT-Bildschirme geroutet werden können.

Lösung

Eine Digital Media Matrix mit Steuerung bildet die zentrale Signalverwaltung. Die Bedienung erfolgt über ein Touchpanel und eine Tastensteuerung. Die Flachmembran-Lautsprecher sind nicht sichtbar in der Medienwand integriert. Über Presets und Szenen sind die Übertragungsvarianten Videokonferenz und Projektion einfach und zentral anwählbar. Die 3 TFT-Bildschirme übertragen sowohl das aktuelle eigene Bild, die Bilder der Konferenzteilnehmer sowie ein Kontentsignal. Dabei ist die Bildaufteilung frei wählbar.

Stadtwerke Konstanz

Anforderung

Es wurde eine klar verständliche über Mikrofon aufgenommene Protokollierung der Sitzungen gefordert. Die Anforderungen waren hoch, da bereits mehrere in der Vergangenheit installierte Systeme unbefriedigende Ergebnisse gebracht hatten. Daher wird von den Stadtwerken eine Präsentation der von Avisonik vorgeschlagenen Lösung und ein 4 wöchiger Probebetrieb gefordert.

Lösung

Nach der Testphase wurde der Lösung volle Zustimmung erteilt. Es wird das vorgeschlagene drahtlose Konferenzsystem MCW-D mit Revoluto Sprechstellen von Beyerdynamic mit digitaler Aufzeichnungssoftware Steno-S und 2 drahtlosen Mikrofonen beauftragt. Die Lieferung und Installation musste in kürzester Zeit erfolgen, da bereits weitere Sitzungen geplant waren. Diese Anforderung haben die Mitarbeiter von Avisonik natürlich gerne angenommen.

Badeparadies Schwarzwald

Anforderung

Es soll ein multifunktionales, mehrprogrammiges vernetztes und flexibles System mit hohen Qualitätsanforderungen zum Einsatz kommen. Die Lautsprecher dürfen optisch nicht wahrgenommen werden.

Lösung

Es wurde ein prozessorgesteuertes System von Biamp installiert. Die Steuerung erfolgt über ein Touchscreen. Die Halterungen der Lautsprecher wurden in V4A Stahl von Avisonik speziell angefertigt. Alle Lautsprechergehäuse und Membranen sind mit einer speziellen Beschichtung gegen Feuchtigkeit versehen. Weitere Bäder-Referenzen...

Rathaus Tuttlingen

Anforderung

Ein neues Konferenzsystem, das einfach zu bedienen ist, soll das bestehende alte System ablösen. Das System soll flexibel und mobil einsetzbar sein. Eine neue Beschallungsanlage und neue Medientechnik mit Touchpanel zur Steuerung der Audioquellen, Lichttechnik, Leinwand und Verdunkelung war ebenfalls gefordert.

Lösung

Aufgrund der geforderten Flexibilität und der geforderten Abhörsicherheit wird das drahtlose Konferenzsystem von Beyerdynamic MCW-D mit 40 Sprechstellen gewählt. Das Routing der Presets und die Raumentzerrung wird durch eine Matrix Audiaflex von Biamp verwaltet. Digitale Endstufen und Lautsprecher von Fohhn audio sorgen für eine sehr gute Sprachverständlichkeit und in Verbindung mit einem Subwoofer für eine hervorragende Musikübertragung. Die Bedienung der Anlage erfolgt über ein drahtloses 6“ Touchpanel von Crestron Weitere Rathaus-Referenzen

Sporthalle mit Mensa in Trier

Anforderung

Es wird eine hochwertige Beschallungsanlage für Lifeveranstaltungen gefordert, dass gleichzeitig die Anforderungen der Normen für Sprachdurchsagen im Notfall erfüllen soll. Die teilbare Sporthalle und Mensa werden mit unterschiedlichen Programmen versorgt. Mehrere Anschlüsse für CD-Player und Mikrofone sind zu installieren.

Lösung

Das gerade auf den Markt gekommene nach EN 54-16 zertifizierte System Vocia von Biamp ist ideal geeignet, um die gestellten Anforderungen zu erfüllen. Mehr über dieses und weitere Sporthallenreferenzen finden Sie hier.

Festhalle Grünkraut

Anforderung

In der Festhalle in Grünkraut sollte ein Beschallungssystem installiert werden, das höchsten Anforderungen sowohl an die Technik als auch an die Übertragungsqualität gerecht wird.

Lösung

Von Beginn an hat Avisonik mit dem planenden Ingenieurbüro und vor allem mit den Vereinsvertretern in engen Kontakt gestanden. In mehreren Gesprächen wurde das geforderte Anforderungsprofil ermittelt und konsequent umgesetzt. Mittels einer raumakustischen Simulation konnten die raumakustischen Parameter und das Beschallungssystem optimal aufeinander abgestimmt werden.
Durch die kooperative Zusammenarbeit mit dem Architekten, dem Ingenieurbüro, der Elektrofirma, den Vereinsvertretern und Avisonik konnte eine Beschallungsanlage übergeben werden, die den Anforderungen vollständig gerecht wurde.
Weitere Projekte: Sporthalle mit Mensa in Trier, Sport- und Festhalle Hessigheim, Sporthalle Fronreute, Mägdeberghalle Mühlhausen

Kirche Jordanbad

Anforderung

Die Kirche mit Empore soll saniert werden und unter anderem mit einer neuen Beschallungsanlage ausgestattet werden. Die Lautsprecher müssen passend zur Innenarchitektur geliefert werden. Die Anlage soll für die Schwestern einfach bedienbar mit einer hochwertigen Technik ausgestattet sein.

Lösung

In enger Abstimmung mit dem Ingenieurbüro und dem Architekten wurde eine Lösung gefunden, die den optischen Anforderungen an die Lautsprecher und die Lautsprecheranordnung gerecht wurde.
Es wurden Lautsprecher mit einem besonders ansprechenden Design in Sonderlackierung geliefert.Trotz schwieriger raumakustischer Bedingungen wurde eine gute Sprachverständlichkeit erreicht. Da keine Möglichkeit bestand Kabel vom Ambo und Altar zur Zentrale zu verlegen, wurden Schwanenhalsmikrofone mit Funksender für Ambo und Altar installiert. Weitere Referenzen im konfessionellen Bereich.

Hochschule Rottenburg

Anforderung

Es soll eine leistungsfähige Steuerung mit einem Bussystem für die Gebäude- und Medientechnik installiert werden. Hochauflösende Bildsignale HDMI mit einer Auflösung von 1080p werden von mehreren Einspeisepunkten auf zwei lichtstarke Projektoren übertragen. Individuelle Übertragung der Bild- und Tonsignale von den Quellen zu den Senken sollen eine flexible Nutzung ermöglichen. Das Livebild und das Livetonsignal wird mittels einer hochauflösenden Kamera und Mikrofonen über das IP-Netzwerk in benachbarte Räume innerhalb des Campus übertragen. Weitere Anforderungen: Visualizer, drahtloses Konferenzsystem. Erfahren Sie wie wir diese Anforderungen gelöst haben. Mehr.

Schulzentrum Rottweil mit Sporthalle

Anforderung

Die ca. 30 Jahre alte elektroakustische Beschallungsanlage soll ersetzt werden Das bestehende Kabelnetz mit 400 DA und zahlreichen Unterverteilern muss neu dokumentiert werden. Da über die Jahre hinweg mehrere Erweiterungen und Modernisierungen durchgeführt wurden, war nur eine beschränkte und unvollständige Dokumentationen vorhanden. Im Zuge der Modernisierung wird ein Amokalarmsystem gefordert.

Lösung

Es wird ein elektroakustisches Notfallwarnsystem ENS von Ateis nach EN-60849 installiert. Mehr über dieses und weitere Sporthallenreferenzen finden Sie hier.

Lagezentrum Villingen

Anforderung

Im Katastrophenfall ist die Information und Warnung der Bevölkerung eine der wichtigsten Aufgaben des Katastrophenschutzes. Im Lagezentrum Villingen fließen im Ernstfall alle Informationen zusammen und bilden die Entscheidungsgrundlage für Einsatzbefehle. Zahlreiche Bildschirme und Projektoren sollen in Abhängigikeit des Szenarios mit unterschiedlichen Bild- und Tonsignalen versorgt werden.

Lösung

Das Lagezentrum in Villingen wird mit einer hochauflösenden Digital-Media Matrix von Crestron ausgestattet.
Alle HD- und digitale Audio-Signale, Steuerdaten und Netzwerkdaten werden über ein triaxiales CAT-Kabel übertragen. Das Steuerung aller Funktionen erfolgt über das 10“-Touchpanel TPS-4000.
Das Lagezentrum in Villingen wird mit einer hochauflösenden Digital-Media Matrix von Crestron ausgestattet.
Eine einfache Bedienoberfläche ermöglicht schnelles und zielgerichtetes Signalrouting der Signalquellen auf die im großen und kleinen Saal sowie in den Besprechungszimmern befindlichen Bildschirme und Projektoren. Über das Touchpanel wird auch die Gebäudetechnik wie Licht, Leinwand, Verdunkelung und Jalousien zentral bedient und gesteuert. Die Bedienoberflächen werden in enger Zusammenarbeit mit dem Amt für Brand- und Katastrophenschutz gestaltet und programmiert.